Allgemeine Geschäftsbedingungen


1 Widerrufsrecht und Lieferfristen
1.1 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung ) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

1.2 Sofern alle Artikel vorrätig sind, gehen alle Bestellungen spätestens am nächsten Werktag nach Eingang der Bestellung auf den Versandweg. In der Regel werden die Lieferungen nach 1-2 Tagen zugestellt.

1.3 Sollte sich eine Lieferung verzögern, weisen wir unsere Kunden umgehend darauf hin. Der Kunde ist jederzeit bis zum Eintreffen der Ware berechtigt, von der Bestellung zurückzutreten. Ab diesem Zeitpunkt gilt 2.1 entsprechend.

1.4 Falls die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist, behalten wir uns vor nicht zu liefern. Bereits geleistete Zahlungen werden dann umgehend zurück erstattet.

1.5 Mit Abschicken der Ware und Ausgang der Auftragsbestätigung (e-Mail) nehmen wir Ihre Bestellung an und der Kauf wird somit rechtskräftig geschlossen.


2 Gewährleistung und Garantie
2.1 Soweit bei den einzelnen Produkten keine näheren Angaben gemacht werden, gilt die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten.

2.2 Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gelten die jeweiligen Angaben zur Garantie durch die Hersteller, wobei wir ausschließlich bei der Abwicklung zur Erfüllung dieser behilflich ist.

2.3 Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre


3 Datenschutz
3.1 Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden betreffen, unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) zu verarbeiten.

3.2 Wir gewährleisten unseren Kunden/innen den absoluten Schutz Ihrer persönlichen Daten. Unsere registrierten Kunden/innen haben das Recht, unentgeltliche Auskünfte über die personenbezogenen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren können Sie Ihre Daten jederzeit auf Verlangen von uns löschen lassen.

3.3 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass keine persönlichen Daten ohne vorherige Einverständniserklärung an Dritte weitergegeben werden. Standardmäßig werden Shopseiten, die persönliche Kundendaten beinhalten, verschlüsselt übertragen.

3.4 Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Auftragsbestätigung verlieren, wenden Sie sich bitte per e-Mail an uns. Wir senden Ihnen die Daten Ihrer Bestellung dann gerne zu. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben oder Anmerkungen dazu haben, können Sie sich gerne an unseren Webmaster wenden unter info@die-gastanke.de


4 Gerichtsstand und Rechtsordnung
4.1 Hat der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder verlegt er nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Dies gilt auch, falls Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Käufers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

4.2 Es gilt deutsches Recht. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) ist ausgeschlossen.

4.3 Die Leistungen aus diesen Bedingungen werden vertreten und erbracht durch Die Gastanke GbR, Inhaber: Dominik Pohl, Fokkerstr.4 in 31137 Hildesheim.


5 Preise, Zahlungsbedingungen, Zahlungsarten, Zahlungstermine
5.2 Die Geltungsdauer unserer Sonderaktionen und Angebote werden auf der entsprechenden Seite im Online-Shop ausgewiesen.

5.3 Zahlungsarten - Wir bieten jedem Kunden folgende Zahlungsmöglichkeiten in unserem Shop:

5.3.1 PayPal

5.3.2. Lastschrifteinzug
Der Kunde hat keinerlei Anspruch auf die Zahlung per Kreditkarte. Es obliegt allein uns, welche Zahlart bei welcher Bestellung angeboten wird.

5.4 Zahlungstermine
Sofern der Kunde per Lastschrift bezahlt, lösen wir die Zahlung erst am ersten Tag des folge Monats aus.


6 Lieferkonditionen, Eigentumsvorbehalt, Auslandsversand
6.1 Die Abgabe der Artikel versteht sich in handelsüblichen Mengen. Die Gastanke GbR behält sich vor, bei Überschreitung dieser Menge nach Rücksprache mit dem Kunden eine Teilausführung der Bestellung zu vereinbaren.

6.3 Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Der evtl. Anspruch des Kunden auf Wandlung der Gesamtlieferung wird davon nicht berührt.

6.4 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von uns.

6.5 Im Falle von Auseinandersetzungen ist ausschließlich Hannover der Gerichtstand zuständig.

6.6 Versand ins Ausland wird nicht angeboten.